Zum Hauptinhalt springen

Spagyrik ist eine Behandlungsmethode der ganzheitlichen Medizin, deren geschichtliche Wurzeln bis in vorchristliche Zeiten zurückreichen. Paracelsus gilt als bedeutendster Anwender spagyrischer Mittel.

Die Herstellung spagyrischer Pflanzenessenzen - eine aufwändige Arbeit

Das Wort Spagyrik (griech.) bedeutet so viel wie „trennen“ und wieder „ zusammenfügen“. Die spagyrische Aufbereitung von Pflanzen legt Wert darauf, dass auch von der Pflanze alle drei Prinzipien (Körper, Geist und Seele) verwendet werden und in der fertigen Tinktur in ausgewogenem Verhältnis vertreten sind.

In der Schloss-Apotheke stellen wir spagyrische Mischungen für Sie individuell her. Dazu zählt unter anderem auch die Herstellung von spagyrischen Lösungen, Salben und Zäpfchen.